SunsetKlaus Modick

Sunset

Ein Tag im Leben von Lion Feuchtwanger. Der Tag im Jahre 1956, an dem er vom Tod seines Freundes und Schützlings Bertolt Brecht erfährt. Was in dem schmalen Band folgt, ist die Geschichte eines im Exil lebenden Schriftstellers, seine Freundschaft zu Brecht, sein bewegtes Leben, das Schicksal der deutschen Emigranten – und schlussendlich über Liebe und Vergänglichkeit. Ob es um Menschen oder literarisches Schaffen geht. Ein ruhiger Roman mit einer warmen, leicht melancholischen Atmosphäre. Taschenbuch, 8,99 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.