Lebendig und begrabenJoseph Finder

Lebendig und begraben

Der Titel deutet an, worum es geht: Die Tochter eines Millionärs befindet sich nämlich in genau diesem Zustand… Der Papa ist mit Privatdetektiv Nick Heller befreundet und beauftragt diesen, seine Tochter zu finden. Die Forderungen der Entführer sind mysteriös und sowieso ist das irgendwas ganz faul! Ein skrupelloser Killer, das FBI, die obligatorische Liebesgeschichte sowie die russische Mafia sind mit von der Partie. Genau richtig, wenn man einfach nur einen guten Krimi verschlingen will. Leseprobe via Bestell-Link! Taschenbuch, 9,99 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Nordwasser“ von Ian McGuire und „Gravesend“ von William Boyle.