Goat MountainDavid Vann

Vann: Goat Mountain

Ein hochgradig atmosphärisches, zu Teilen sehr abgründiges Buch, das alles andere als harmlos daher kommt…

Ein gemeinsamer Jagdausflug in die Wildnis Nordkaliforniens wird für den Vater des 11-jährigen, namenlosen Protagonisten zur inneren Zerreissprobe, als dieser ohne zu zögern einen Wilderer erschießt und dabei keinerlei Reue verspürt. Was tun mit diesem Kind, das sich keinerlei Schuld bewusst ist? Bestrafen? Aber wie? Ist der Akt des Tötens tatsächlich untrennbar mit dem Menschsein, dem Leben verbunden?

Vanns neuer Roman ist eine Parabel über Gewalt, die als abenteuerlicher Familientrip beginnt und sich im Dickicht der rauen Landschaft zu einem fesselnden Psychothriller zuspitzt.

Eine Rezension von: Max

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag: