BrüderHilary Mantel

Brüder

Wenn man historische Romane der literarischen Extraklasse mag, dann liebt man Hilary Mantel. In diesem, zum Glück dicken, Werk geht es um drei Männer der Französischen Revolution: den ehrgeizigen Danton, den vor-sichtigen, gewissenhaften Robespierre und den so wankelmütigen wie genialen Desmoulins. Wie liest es sich, wenn man Dialoge mit einem Florett schreibt? So! Große Freude. Gebunden, 22,99 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.