Shaolin MöncheSabine Kress, Felix Kurz

Shaolin Mönche

Er ist die Wiege des Zen-Buddhismus, des Kungfu und Shaolin-Qi Gong und hat eine mehr als 1500-jährige Geschichte: der Shaolin-Tempel. Jetzt waren erstmals zwei europäische Autoren in dieser abgeschirmten Welt der Mönche in China. Und beschreiben in diesem zutiefst beeindruckenden Buch in Wort und vor allem Bild das Leben der Menschen, ihre sehr unterschiedlichen Biografien und ihren Alltag. Das Geleitwort kommt vom Abt Shi Yongxin. Gebunden, 29,95 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.