Das Knistern in den SternenJón Kalman Stefánsson

Das Knistern in den Sternen

Isländer sind irgendwie seltsam, oder? Trolle und dieses halbdunkle Zeug. Ja, haben wir auch gedacht. Und dann diesen 4-Männergenerationen-Roman von Stefánsson gelesen. Weit weg von Fantasy, sondern berührend und sogar lustig. Und ein Buch, bei dem man versucht ist, sich Sätze anzustreichen! Taschenbuch, 8,90 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.