Das Kabul-KomplottCédric Bannel

Das Kabul-Komplott

Ein Thriller jenseits des Mainstreams. Und das liegt nicht nur am exotischen Schauplatz. Bannel verbindet die Ermittlungsarbeit des Kommissars Osama Kandar mit den Nachforschungen des Analysten Nick Snee, der in der Schweiz bei „der Firma“ angestellt ist. Als der reiche Wali Wadi angeblich Selbstmord macht und der Innenminister am Tatort auftaucht, ist schon klar: hier stimmt etwas gar nicht. Und das, was da nicht stimmt, sorgt dafür, dass sich die Wege von Kandar und Snee kreuzen. Denn tatsächlich ist es eine ganz große Sache… Man erfährt viel über dieses Land Afghanistan, über seine Menschen, über das, was Religion anrichten kann. Dieser Thriller ist sehr spannend, sehr temporeich, sehr – besonders. Bester Reacher-Style. Taschenbuch, 16,99 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.