TeufelsfruchtTom Hillenbrand

Teufelsfrucht

Ein Krimi aus dem Reich der Haute Cuisine. Als in einem kleinen Luxemburger Restaurant ein renommierter Pariser Gastro-Kritiker sein Leben aushaucht, hat der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer ein echtes Problem. Er nimmt die Sache selbst in die Hand und ihm begegnet die schmackhafteste Frucht der Welt; unter anderem… Dickes Lob für diesen gut zu lesenden und en passant auch noch informativen Krimi. Taschenbuch, 8,99 €

Hier sehen Sie mehr davon

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.