Ute Krause: Die Muskeltiere – Hamster Bertram lebt gefährlich

Bildschirmfoto 2018-12-12 um 11.17.55

Hamster Bertram ist in letzter Zeit ganz melancholisch zumute. Seit er aus seinem alten Zuhause bei Tassilo ausgebüxt ist, hat er nichts mehr von dem Jungen gehört – und auch nicht von Serafina. Vielleicht sollte er einfach mal kurz nachschauen, wie es den beiden so geht? Die anderen finden das keine gute Idee, und deshalb machen sie sich auch richtig Sorgen, als der Hamster von seinem Ausflug nicht zurückkommt. Ein echter Muskeltier-Einsatz ist gefragt, um herauszufinden: Wo ist Bertram? Ab 7 Jahre

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.