Kai Pannen: Du spinnst wohl!

Bildschirmfoto 2019-11-28 um 16.44.32

»Och nee. Ausgerechnet heute!« schimpft die Stubenfliege Bisy, als sie der dicken Spinne Karl-Heinz ins Netz geht. Ein vorzüglicher Weihnachtsbraten – findet Karl-Heinz, der es liebt seine Ruhe zu haben. Auf dem Sofa chillen, Bücher lesen, dösen und über das Leben nachdenken. Das ist sein Tagesablauf. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Plänen abzubringen. Und 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen … Ab 5 Jahre

Nächster Beitrag:
Voriger Beitrag:
Dieser Text wurde geschieben von
kd1

Spezialitäten: Krimis, aktuelle Belletristik.

Derzeitige Lieblingsbücher: „Willnot“ von James Sallis und sowieso immer „Wölfe“ von Hilary Mantel.